Der Mond im Krebs  

kardinales Wasser, der Herrscher ist Mond, Stein Mondstein

Umsorgt andere gern, liebt das Gefühl gebraucht zu werden ist sensibel, einfühlsam und gefühlvoll. Braucht ein Band zu seinen Wurzeln und familiäre Bindung um sich aufgehoben zu fühlen.

Schattenproblematik: Melancholisch, klammernd, launisch, hängt sehr an der Vergangenheit, manipuliert durch Gefühle, das ewige Kind.

Ein Krebs Märchen: Der süße Brei

Ein Krebs -Zitat: Wer nach außen sieht, träumt, wer nach innen sieht, wacht. (C.G. Jung) 

 

 

Der Mond im Löwen 

fixes Feuer, der Herrscher ist Sonne, Stein Topas.

Zeigt sich gern großzügig, ist edelmütig, kreativ und schöpferisch. Braucht seinen Stolz und eine Bühne, um strahlen zu können.

Schattenproblematik: Herrschsüchtig, dramatisch und verschwenderisch, kann es nicht ertragen die zweite Geige zu spielen. Kann zum Despoten werden.

Ein Löwe- Märchen: Der stolze König

Ein Löwe- Zitat:  Wohin du auch gehst, geh mit ganzem Herzen (Konfuzius).

 

 

Der Mond in der Jungfrau

veränderliche Erde, der Herrscher ist Merkur als Morgenstern,Stein Heliotrop

Ist kritisch und praktisch, fleißig, perfektionistisch. Muss alles analysieren und eventuelle Fehler beheben. Braucht das Gefühl gebraucht zu werden nützlich und produktiv zu sein.

Schattenproblematik: Nörgelig, zwanghaft, ängstlich, Gefühle werden rationalisiert der Wunsch nach Perfektion kann lähmen und sich psychosomatisch auswirken.

Ein Jungfrau-Märchen: Prinzessin auf der Erbse

Ein Jungfrau-Zitat:  Vorsicht und Misstrauen sind gute Dinge, nur sind ihnen gegenüber Vorsicht und Misstrauen nötig (Christian Morgenstern).

 

 

Möchten Sie Ihr Mondzeichen erfahren?

Nutzen Sie doch einfach meinen kostenlosen Astro-Service hier!